Rufen Sie uns an: 0271 386 88 94 - 0

Topfbürsten mit gezopftem oder gewelltem Draht

Topfbürsten mit gezopftem Draht eignen sich besonders für schwere Bürstenarbeiten — z.B. zum Entfernen von Schlacke-, Zunder-, Rost- oder Betonreste. Für den Einsatz mit Einhand- und Winkelschleifern, sowie stationären Maschinen.

Topfbürsten mit gewelltem Draht (auch Flächenbürsten genannt) werden zur Bearbeitung von Flächen zum Polieren, Entrosten, Entfernen von Farbe sowie Schmutz oder Zunder eingesetzt. Aufgrund der Bohrung oder des Anschlussgewindes sind die Bürsten passend für handelsübliche Antriebsmaschinen.

Topfbürsten mit gezopftem Draht eignen sich besonders für schwere Bürstenarbeiten — z.B. zum Entfernen von Schlacke-, Zunder-, Rost- oder Betonreste. Für den Einsatz mit Einhand- und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Topfbürsten mit gezopftem oder gewelltem Draht

Topfbürsten mit gezopftem Draht eignen sich besonders für schwere Bürstenarbeiten — z.B. zum Entfernen von Schlacke-, Zunder-, Rost- oder Betonreste. Für den Einsatz mit Einhand- und Winkelschleifern, sowie stationären Maschinen.

Topfbürsten mit gewelltem Draht (auch Flächenbürsten genannt) werden zur Bearbeitung von Flächen zum Polieren, Entrosten, Entfernen von Farbe sowie Schmutz oder Zunder eingesetzt. Aufgrund der Bohrung oder des Anschlussgewindes sind die Bürsten passend für handelsübliche Antriebsmaschinen.

Zuletzt angesehen